Marive - Marive Transport

Marive

DER TRANSPORT
UNSERE GESCHICHTE
Slider
Home / Marive

MARIVE TRANSPORT

Marive Transport, das beste Low-Cost-Unternehmen der Branche, ist ein neuer Vorschlag, der von einem bedeutenden Schifffahrtsunternehmen ausgearbeitet wurde, das seit 1970 in diesem Sektor tätig ist und sicherstellt, dass nicht nur eine Neuheit angeboten wird, sondern vor allem viel Erfahrung und Kenntnis des Territoriums gewährleistet ist.

Marive wurde 2015 aus einer jungen und innovativen Idee für die Notwendigkeit gegründet, jede Art von Kunde zufrieden stellen zu können. Ziel ist es, einen Shuttle- und Parkservice anzubieten, der für alle zugänglich ist, privater Taxiservice rund um die Uhr, privater Gran Turismo-Service für Touristengruppen, mit Blick auf Hochzeiten, gesellschaftliche Events und Sportveranstaltungen.
Dank unserer Professionalität arbeitet Marive mit vielen wichtigen Hotels in Venedig und Mestre zusammen und wir sind auch das einzige offizielle Transportunternehmen des Venezia Football Club.

Marive Transport ist nicht nur auf Anfrage in jedem Terminal in Venedig operativ, sondern hat dank seines in Venedig einzigen Logistikzentrums auch die Exklusivität, im Terminal San Giuliano tätig zu sein, dem prestigeträchtigsten und ältesten in der Lagune.
Insbesondere für den Shuttle+Parkservice, aber auch für alle privaten Serviceleistungen, bietet Marive Transport seinen Kunden, Parkplätze mit Videoüberwachung, private Stege, Ruhebereich, Toiletten, Informationsbüro und Point Payment an.
Dank des Point Payment akzeptiert Marive jede Art von Zahlung, auch mit Kreditkarte oder Debitkarte, vor der Fahrt.

San Giuliano ist der älteste Terminal des Territoriums.
Er entstand aus seiner strategischen Lage: wenige Schritte vom Zentrum von Mestre und von Venedig entfernt, aber vor allem, um unserer Lagune einen Hauch Neuheit zu bringen.

Von San Giuliano aus starteten die ersten Verbindungen nach Venedig: Der Terminal wurde durch die Stadt- und Vorstadtbahnen mit Pferdetraktion erreicht. Die vier Wagen konnten bis zu 48 Personen befördern. Am 5. Oktober 1891 wurde die Traktion von Pferd auf Dampf umgestellt.

Mit der Zeit wurde das Netz stillgelegt, aber der Terminal San Giuliano blieb immer einer der besten Terminals hinsichtlich Komfort und Exklusivität.

Marive engagiert sich auch heute noch an vorderster Front und jeden Tag für die Verbesserung des gesamten Gebietes von San Giuliano.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
Ihr Warenkorb